Feuer und Eis

Beim nächsten Themenabend der AG Orion Bad Homburg e.V., am Mittwoch, den 9. April 2014, geht es heiß her.

2013_163_kam_tolbachik

Der speiende Vulkan Tobalchik. Bild Adrian Rohnfelder.

Der Bad Homburger Abenteuerreisende Adrian Rohnfelder stellt in seiner Multimedia-Show die von Vulkanen geprägte Halbinsel Kamtschatka vor. „Feuer und Eis – Sommer in Kamtschatka“ so lautet der Vortragstitel. Adrian Rohnfelder hat die Fotografie zu seinem zweiten beruflichen Standbein gemacht. Seine Bilder und Berichte werden in internationalen Zeitschriften und Magazinen veröffentlicht und sind mehrfach ausgezeichnet worden.

Der Besucher erlebt in seiner Multimedia-Show eine Expedition im Jahr 2013, die von extremen Wetterpech, aber auch von extremen Vulkanglück begleitet war. Die Expedition führte 700 km entlang des Kamtschatka Flusses bis in eine im Jahr 2005 durch einen pyroklastischen Strom völlig zerstörte Landschaft. Hier zeigte sich auch das erwähnte Vulkanglück. Höhepunkt war dabei der nächtliche Ausbruch des Shiveluch-Vulkans mit anschließend glühendem Dom. Das Endziel der Reise war der Vulkan Tolbachik. Hier konnten die Forscher in den aktiven Krater mit seinem auf der Welt sehr seltenen Lavasee blicken. Der Anblick in das tosende Spektakel war einer der absoluten Höhepunkte der Tour, allerdings auch geprägt von der permanent lauernden Gefahr einer größeren Eruption – einmal ist tatsächlich eine Lavabombe nur fünf Meter neben den Vulkanauten gelandet.

Aschewolken über dem Vulkan Shiveluch. Bild: Adriane Rohnfelder.

Aschewolken über dem Vulkan Shiveluch. Bild: Adriane Rohnfelder.

Die Multimedia-Show beginnt um 20 Uhr im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg. Der Eintritt beträgt 3,– Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar