Einladung zur „Sidewalk Astronomie“ in der Louisenstraße Bad Homburg am Samstag den 25. November 2017

Am Samstag, den 25. November 2017 lädt die Astronomische Gesellschaft Orion von 16 bis 21 Uhr zur „Sidewalk Astronomie“ in die Bad Homburger Louisenstraße ein.

Was ist „Sidewalk Astronomie“?

Die „Sidewalk Astronomie“ kann mit „Gehsteig-Astronomie“ oder „Straßenastronomie“ übersetzt werden und wurde von dem bekannten Astronomen John Dobson in San Francisco begründet.

John Dobson stellte sein Amateurteleskop regelmäßig auf die Gehwege der Stadt und bot damit jedem Passanten an, einen faszinierenden Blick hindurchzuwerfen. Die Sternfreunde der AG Orion möchten es John Dobson gleichtun und bei klarem Himmel mehrere Teleskope in der Louisenstraße aufbauen.

Auch wenn die helle Stadt nicht zu unseren optimalsten Beobachtungsplätzen zählt, möchten wir in diesem Fall gerne eine Ausnahme machen. Schließlich geht es darum, die Passanten vom hektischen Alltag abzulenken. Wir wollen allen vorbeikommenden Menschen die Faszination der Himmelsobjekte näherbringen.

Wann: Samstag, den 25. November 2017, 16 bis 21 Uhr

Wo: Bad Homburger Louisenstraße (Höhe Marktplatz)

Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.