2. Dezember: Die Sonne

Hinter dem 2. Türchen hat sich unser Heimatstern, die Sonne, versteckt: sie befindet sich im Zentrum unseres Sonnensystems und ist ein gigantischer „Feuerball“, in dessen Inneren durch Fusion von Wasserstoff zu Helium gigantische Energiemengen entstehen.

Die Sonne ist mit ca. 1,4 Millionen Kilometern Durchmesser rund 110mal so groß wie unsere Erde und spendet uns lebensnotwendige Wärme und Licht, eine Grundvoraussetzung für die Entwicklung des Lebens auf unserem Heimatplaneten.

Für Astronomen ist die Sonne ein dankbares Beobachtungsobjekt. Doch Vorsicht: niemals ohne speziell dafür geeignete Filter in die Sonne blicken.

Was man durch einen herkömmlichen Sonnenfilter leider nicht sehen kann, sind Eruptionen, sogenannte Protuberanzen, auf der Oberfläche unserer Sonne. Hierbei handelt es sich um heftige Materielströme, die bis zu einer Höhe von 40.000 km über der Sonnenoberfläche auftreten. Sie können einige Stunden bis zu einigen Monaten andauern. Zu beobachten sind sie allerdings nur im schmalbandigen, roten H-Alpha-Licht, da sie normalerweise vom restlichen Licht der Sonne überstrahlt werden. Solche Aufnahmen sind deshalb nur mit speziellen Filtern möglich:

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender2019offen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.