10. Dezember: M81 und M82

Beim Öffnen des 10. Türchens unseres astronomischen Adventskalenders zeigen sich gleich zwei Galaxien:

Messier 81, auch als Bodes Galaxie bekannt, ist eine etwa 7 mag helle Spiralgalaxie im Sternbild Großer Bär. Am Himmel bedeckt Messier 81 etwa die Hälfte der Fläche des Vollmondes und ist mit kleinen Teleskopen bereits gut zu sehen.

Von der Erde aus blicken wir schräg auf diese Galaxie, die relativ lockere Spiralarme besitzt, aber im Zentrumnähe eine hohe Sterndichte aufweist. Mit einem Durchmesser von 82.000 Lichtjahren und schätzungsweise 200 Milliarden Sternen ist Messier 81 etwas kleiner als unsere Milchstraße.

Unweit der Galaxie M81 befindet sich auch die Galaxie M82. Besser bekannt als Zigarrengalaxie. Sie ist ebenfalls Teil der lokalen Gruppe und befindet sich mit einer Entfernung von 12 Millionen Lichtjahren immer noch in direkter Nachbarschaft zu unserer Milchstraße.  Es handelt sich bei dieser Galaxie um eine irreguläre Galaxie, die wir von der Seite aus sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender2019offen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.