5. Dezember: Kassiopeia

Das 5. Türchen enthält das Sternbild „Kassiopeia“ (lat. Cassiopeia): es ist ein sehr markantes Sternbild, das aussieht wie der Buchstabe „W“, weshalb man es umgangssprachlich auch das „Himmels-W“ nennt. Kassiopeia ist bei uns in Mitteleuropa zirkumpolar, d.h. es ist das ganze Jahr über hinweg zu sehen und befindet sich inmitten der Milchstraße, die sich durch das Sternbild zieht. Dadurch ist die Region der Kassiopeia sehr sternenreich.

Der Emissionsnebel SH2-170 auch als „kleiner Rosettennebel“ bekannt ist etwa 7.500 Lichtjahre von unserer Erde entfernt und befindet sich im Sternbild Kassiopeia. Im Zentrum dieses Nebels befindet sich ein noch junger Sternhaufen, deren Sterne den
umgebenden Wasserstoff des Nebels ionisieren und damit zum Leuchten anregen.

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender2019offen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.