Großer Refraktor für unsere Sternwarte

Vor kurzem machte sich eine Abordnung der AG Orion auf nach Eulbach im Odenwald: nahe des Odenwälder Jagdschlosses errichtete Graf Franz II. im Jahr 1958 in Eigenregie eine Sternwarte, die er „Porta ad Astra“ (Tor zu den Sternen) nannte, um dort seiner Leidenschaft der Astronomie nachgehen zu können. Der im Jahr 2015 verstorbene Graf hinterließ seinen Nachkommen eine vollständige Sternwarte, aber so recht anfangen konnten die Erben mit der Hinterlassenschaft nichts, fehlte ihn doch so recht der Faible für die Astronomie, die der Großvater hatte.

Und so war Enkel und Erbgraf Georg Albrecht Graf Erbach froh, als er von unserem Projekt „Volkssternwarte Hochtaunus“ erfuhr. Seinem Vater war es wichtig, dass sein Erbe in gute Hände kommt und so war man sich schnell einig, dass das großen Linsenteleskop mit 8 Zoll Öffnung (20cm) der bekannten deutschen Teleskop-Schmiede „Lichtenknecker Optics“ in der neuen Sternwarte am Peter-Schall-Haus in Bad Homburg ein neues Zuhause finden und auch zukünftig vielen interessierten Sternenfreunden, Schülern und Bürgern des Hochtaunuskreises einen Blick in die Weiten des Weltalls ermöglichen wird.

Die Bilder zeigen die Sternwarte des Grafen, sowie den Abbau und Abtransport des empfindlichen optischen Instruments, das in der Volkssternwarte Hochtaunus einen neuen Platz finden wird. Per Handschlag wird die Übergabe des Teleskops von Erbgraf Georg Albrecht Graf Erbach und unserem stellvertretenden Vorsitzenden Christian Schmitz besiegelt.

Mit vereinten Kräften hat man das Teleskop abmontiert und in den Taunus transportiert. Es wird nun zwischengelagert und soll in der neu gebauten Sternwarte Hochtaunus dann seinen neuen Platz finden.

Lesen Sie hierzu den ausführlichen Artikel der Taunus Zeitung:

In seiner Ausgabe vom 10. März 2020 berichtete die Taunus Zeitung über unseren neuen Refraktor

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Großer Refraktor für unsere Sternwarte

Coronavirus – Absage der kommenden Veranstaltungen

Liebe Sternfreunde,

die AG Orion hat sich entschlossen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus in Hessen die geplanten Veranstaltungen in der kommenden Woche abzusagen.

Dies wären:

  • Themenabend am 18. März im Vereinshaus Dornholzhausen
  • Sternsagen am 19. März im SFZ Dornholzhausen
  • Sternwanderung am 20. März in Pfaffenwiesbach

Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, aber dies geschieht im Interesse der Freunde unseres Vereins, sowie der AGO-Mitglieder. Alle Veranstaltungen werden – falls möglich – später in diesem Jahr nachgeholt. Die Infos dazu erhaltet ihr über unsere Homepage www.agorion.de .

Viele Grüße

Der Vorstand der AG Orion e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Coronavirus – Absage der kommenden Veranstaltungen

Der heutige Beobachtungsabend fällt aus (21.02.2020)

Aufgrund der Wettervorhersage für heute Abend (starke Bewölkung) müssen wir leider die Veranstaltung absagen.

Quelle: www.meteoblue.com

Die nächsten öffentlichen Beobachtungstermine sind am 20.3. in Paffenwiesbach (in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Taunus) und am 30.4. am Peter-Schall-Haus in Dornholzhausen. Die Informationen finden Sie auch unter www.agorion.de/termine/ .

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der heutige Beobachtungsabend fällt aus (21.02.2020)

Beobachtungsabend am Freitag (21.02.2020)

Am kommenden Freitag (21.02.2020) findet am Peter-Schall-Haus (Elisabethenschneise 2, 61350 Bad Homburg) ab 20:00 Uhr ein öffentlicher Beobachtungsabend statt.

Hinweis: Bei bedecktem Himmel fällt die Veranstaltung aus!

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Beobachtung, Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Beobachtungsabend am Freitag (21.02.2020)

Projekt Volkssternwarte im „Stadtjournal Bad Homburg“

Nun hat es unser Projekt Volkssternwarte sogar auf die Titelseite der Februarausgabe des „Stadtjournals Bad Homburg“ geschafft: die in einer Auflage von knapp 50.000 Exemplaren erscheinende und an alle Haushalte in Bad Homburg kostenlos verteilte Zeitschrift berichtet in einem ausführlichen Artikel über unser Projekt, der auch in den Ausgaben für die Städte Oberursel und Friedrichsdorf, sowie in den Ausgaben für Nidda und Büdingen zu finden ist.

Wir hoffen, dass wir hierdurch noch weitere Spender für die Finanzierung unserer Volkssternwarte für den Hochtaunuskreis gewinnen können, so dass schon bald der Spatenstich erfolgen und der Bau beginnen kann.

Spendenkonto

Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V.
IBAN: DE30 5125 0000 0001 0574 80
BIC: HELADEF1TSK
Taunus-Sparkasse
Verwendungszweck: „Volkssternwarte“

Quelle:
Verlag Stadtjournal GmbH
Eichbaumstraße 17
63674 Altenstadt
Telefon (06047) 9646-145
Telefax (06047) 9646-146
www.verlag-stadtjournal.de
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Projekt Volkssternwarte im „Stadtjournal Bad Homburg“

Themenabend am 19.02.2020: Gaia – Inventur im Universum

Am Mittwoch, den 19.02.2020 findet der nächste Themenabend der AG Orion statt.

Referent ist Hubert Ritzinger von der Sternwarte Hofheim.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Themenabend am 19.02.2020: Gaia – Inventur im Universum

Frankfurter Rundschau: „Endspurt für die Sternwarte Bad Homburg“

Auch die Frankfurter Rundschau berichtete kürzlich über unser Sternwartenprojekt. Hier können Sie den Artikel lesen:

https://www.fr.de/rhein-main/hochtaunus/bad-homburg-ort47554/endspurt-sternwarte-homburg-13424238.amp.html

Im Februar 2019 entstand dieses Bild am aktuell von der AG Orion genutzten Beobachtungsplatz in Pfaffenwiesbach. Ein Binokular-Fernglas, bei dem man mit beiden Augen hindurchschaut, ist auf das Sternbild Orion gerichtet. Hoffentlich schon bald soll der Beobachtungsplatz gegen eine feste Sternwarte am Peter-Schall-Haus in Bad Homburg getauscht werden.
Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemeldungen | Kommentare deaktiviert für Frankfurter Rundschau: „Endspurt für die Sternwarte Bad Homburg“

Usinger Anzeiger: „2020: Der Griff zu den Sternen“

Auch der „Usinger Anzeiger“ berichtet in seiner heutigen Print- und Online-Ausgabe mit einer Sonderseite über unser Projekt „Volkssternwarte Hochtaunus“ und ruft zum Endspurt nochmal alle Bürger und Wissenschaftsbeigeisterte zu Spenden auf:

https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/hochtaunus-und-region/landkreis-hochtaunus/2020-der-griff-zu-den-sternen_20981348

Der Orionnebel fotografiert von AG Orion Mitgied Matthias Steiner.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Usinger Anzeiger: „2020: Der Griff zu den Sternen“

Themenabend: „USA-Reise mit Sonnenfinsternis 2017 und Lick Observatory“

Die AG Orion lädt am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 20h zu einem spannenden Vortrag ins Vereinshaus Dornholzhausen ein:

August 2017: Totale Sonnenfinsternis („Sofi“) in den USA. Grund genug für eine Reise. Aber das Land bietet ja viel mehr: San Francisco mit Lick Obs., den Yosemite NP, das glitzernde Las Vegas, den Grand Canyon, Utah mit seinen National Parcs. Wer kennt nicht den „Arches“ mit seinen faszinierenden Steinbögen?

Weiter geht es durch die „Rockies“ Richtung Sonnenfinsternis. Die Route führt uns zum Yellowstone NP mit seinen Geysiren. Erstaunlich, wie präzise sich die spektakulären Ausbrüche des „Old Faithful“ vorhersagen lassen.

Nach einem Abstecher zu den steinernen Präsidenten am Mount Rushmore endet unsere Reise in Alliance, NE, dem perfekten Ort für eine perfekte Sonnenfinsternis.

Referent: Andreas Elleringmann

Der Themenabend findet im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt.

Der Eintritt ist frei! – Um Spenden für das Projekt „Volkssternwarte Hochtaunus“ wird gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Themenabend: „USA-Reise mit Sonnenfinsternis 2017 und Lick Observatory“

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Die AG Orion wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, die uns 2019 bei unserer ehrenamtlichen Arbeit geholfen haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr