2.000 Euro Spende für den geplanten Aufbau unserer Volkssternwarte im Hochtaunus

Um das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Hessen zu fördern, hat die Sparda-Bank Hessen 2016 die neue Spendeninitiative „Vereint für Deinen Verein!“ ins Leben gerufen.

Im Frühjahr und im Herbst werden jeweils 30 Vereinsprojekte mit je 2.000 Euro aus Mitteln des „Gewinn-Sparvereins bei der Sparda-Bank Hessen e.V.“ unterstützt.

Insgesamt 524 Vereine aus ganz Hessen bewarben sich daraufhin vom
11. April bis 6. Mai auf www.sparda-vereint.de und mobilisierten ihre Unterstützer, die rund 700.000 Stimmen im anschließenden Online-Voting abgaben.

Wir waren einer der 30 Vereine mit den meisten Stimmen und freuen uns jetzt über 2.000 Euro mehr in der Vereinskasse. Mit dem Projekt „Astrofotografie“ konnten wir viele Menschen für uns gewinnen und mit 10.776 Stimmen den 18. Platz belegen.

Sparda-Vereinsprojekt der Astronomischen Gesellschaft Orion

Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung. Vier Wochen lang haben wir Freunde, Bekannte, Verwandte und begeisterte Sternfreunde aus ganz Deutschland zum Abstimmen motiviert und gewonnen.

Die 2.000-Euro-Spende werden wir als Grundstock für den Aufbau einer Volkssternwarte im Hochtaunus mit der Anschaffung eines guten, fotografietauglichen Teleskops (apochromatischer Refraktor) verwenden.

Ende August 2016 startet die SpardaHerbstaktion von „Vereint für Deinen Verein!“.
Dann warten weitere 60.000 Euro darauf, gemeinnützigen Zwecken zugutezukommen.

    Urkundenübergabe der Sparda-Bank am 28. Juni 2016 in Bad Homburg

Urkundenübergabe der Sparda-Bank am 28. Juni 2016 in Bad Homburg

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.