Begeisterung für Mondkrater, Planeten und Kometen wecken

„Am dunkelsten Ort von Bad Homburg stehen und mit modernster Technik einen Blick auf den Sternenhimmel werfen? Das soll Dank der Astronomischen Gesellschaft Orion bald für alle Bürger möglich sein: Das Projekt Volkssternwarte Hochtaunus nähert sich seiner Vollendung. 14 Meter vom Peter-Schall-Haus in Dornholzhausen entfernt werden Ende diesen Jahres Bauarbeiter das Fundament für die aufklappbare Baader AllSky-Kuppel legen…“


Lesen Sie hierzu ein Interview mit AG Orion Pressewart Michael Feiler in der Printausgabe der Bad Homburger Woche vom 03.09.2020.

Und im Online-Artikel der Taunus-Nachrichten:

Link zu den Taunus-Nachrichten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.