Die Presse informiert über die Einreichung des Bauantrages

Mehrere Zeitungen aus der Hochtaunusregion berichteten heute über die Einreichung unseres Bauantrages zur „Volkssternwarte Hochtaunus“.

Bad Homburger Woche (Web- und Printausgabe der KW 45, Seite 5):
Titel: „Bauantrag für Sternwarte eingereicht“

Usinger Anzeiger (Web- und Printausgabe vom 08.11.2017):
Titel: „Orion e.V. reicht Antrag ein für Volkssternwarte“

Taunus-Zeitung (Printausgabe vom 08.11.2017):
Titel: „Bauantrag für Sternwarte“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Themenabend am 15.11.2017: „Ozean unter Eis: Gibt es Leben auf dem Jupitermond Europa?“

Der Jupitermond Europa verbirgt unter einer dicken Eisschicht einen flüssigen Salzwasserozean. Europa ist zurzeit, neben dem Saturnmond Titan, der verheißungsvollste Kandidat für außerirdisches Leben in unserem eigenen Sonnensystem.

Der Vortrag von Diplom-Biologin Bettina Wurche gibt zunächst einen Einblick in die Exobiologie und erläutert dann die Besonderheiten Europas als potentiellem Träger von Leben. Der Schwerpunkt liegt in der Diskussion, wie Leben in Europas Salzozean aussehen könnte. Als Vergleich werden irdische Lebensräume und ihre möglichen Parallelen und Abweichungen zu Europa vorgestellt.

Der Themenabend findet am Mittwoch, den 15.11.2017 um 20:00 Uhr im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt.

Der Eintritt ist frei!
Um Spenden für das Projekt „Volkssternwarte Hochtaunus“ wird gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Übergabe des Bauantrages zur „Volkssternwarte Hochtaunus“

Heute Mittag hat die „Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg“ einen weiteren wichtigen Schritt zur Realisierung der „Volkssternwarte Hochtaunus“ gemacht.

Unser Initiator und Gründungsmitglied Oliver Debus hat den Bauantrag der Volkssternwarte an Bad Homburgs Oberbürgermeister Alexander Hetjes und Herrn Lucas Lenhard von der Bauaufsicht übergeben.

OB Alexander Hetjes, Oliver Debus und Lucas Lenhard (v. r. n. l.)

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Offenes Sternfreunde-Treffen am 09. November 2017 um 19:00 Uhr beim Devil’s Grill Bad Homburg

Kommenden Donnerstag den 09. November 2017 ab 19:00 Uhr laden wir zu einem lockeren Sternfreunde-Treffen im Vereinshaus „Zum alten Schlachthof“ (Urseler Str. 22, 61350 Bad Homburg) ein.

Es handelt sich um eine offene Veranstaltung an der jeder interessierte Sternfreund (also auch Nichtmitglieder) teilnehmen kann. Wir wollen uns einfach gemütlich zusammenfinden, etwas leckeres essen und über Astronomie austauschen.

Treffpunkt ist der Raum II des Vereinshauses, welcher direkt neben dem „Devil’s Grill“ bewirtet wird.

Link zur Speisekarte des Devil’s Grill.

Besucher, welche sich über die Vereinsarbeit und unserem Projekt »Volkssternwarte Hochtaunus« informieren möchten, sind ebenfalls gerne willkommen.

Eigene Astrofotos können auf USB-Stick mitgebracht werden. Wir wollen die Bilder mit einen Beamer an die Wand projizieren und im Hintergrund laufen lassen. Vielleicht ergeben sich interessante Diskussionen über die Aufnahmetechnik und Nachbearbeitung.

Wir würden uns freuen, wenn weitere Sternfreunde dazukommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur „Sidewalk Astronomie“ in der Louisenstraße Bad Homburg am Samstag den 25. November 2017

Am Samstag, den 25. November 2017 lädt die Astronomische Gesellschaft Orion von 16 bis 21 Uhr zur „Sidewalk Astronomie“ in die Bad Homburger Louisenstraße ein.

Was ist „Sidewalk Astronomie“?

Die „Sidewalk Astronomie“ kann mit „Gehsteig-Astronomie“ oder „Straßenastronomie“ übersetzt werden und wurde von dem bekannten Astronomen John Dobson in San Francisco begründet.

John Dobson stellte sein Amateurteleskop regelmäßig auf die Gehwege der Stadt und bot damit jedem Passanten an, einen faszinierenden Blick hindurchzuwerfen. Die Sternfreunde der AG Orion möchten es John Dobson gleichtun und bei klarem Himmel mehrere Teleskope in der Louisenstraße aufbauen.

Auch wenn die helle Stadt nicht zu unseren optimalsten Beobachtungsplätzen zählt, möchten wir in diesem Fall gerne eine Ausnahme machen. Schließlich geht es darum, die Passanten vom hektischen Alltag abzulenken. Wir wollen allen vorbeikommenden Menschen die Faszination der Himmelsobjekte näherbringen.

Wann: Samstag, den 25. November 2017, 16 bis 21 Uhr

Wo: Bad Homburger Louisenstraße (Höhe Marktplatz)

Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Themenabend am 25.10.2017: „Die Verschwörungstheorie der Mondlandung – Noch immer aktuell?“

Heutzutage herrscht durch die digitalen Medien verstärkt eine Informationsflut wie nie zuvor. Leider befinden sich auch in zunehmenden Maße unwahre, unvollständige Bestandteile oder gänzlich erfundene Berichte darunter. Dem Nichtfachmann ist es dabei kaum möglich, die „Wahrheit“ herauszufiltern. Seit über 15 Jahren werden auch die Apollo Landemissionen wieder verstärkt in Medien angezweifelt.

Die Besucher werden mit den gängigsten Inhalten der Thesen zu einer „gefaketen“ Mondlandung von Verschwörungstheoretikern vertraut gemacht. Mit einer für alle Besucher nachvollziehbaren Argumentation führt der Referent Torsten Güths von der Volkssternwarte Wetterau durch die Verschwörungstheorien und was davon wahr oder unwahr ist.

Der Themenabend findet am 25.10.2017 um 20:00 Uhr im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt.

Der Eintritt ist frei! – Um Spenden für das Projekt „Volkssternwarte Hochtaunus“ wird gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

14. Oktober 2017: Gelungener Astro-Workshop zum Thema Sonnen-, Mond- und Planetenfotografie

Aufgrund des erfolgreichen Astronomie Workshops im Januar 2017 hatte die „Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V.“ in Zusammenarbeit mit dem Stammtisch „Astro-Frankfurt“ und dem „Taunus AstroTreff“ am Samstag den 14. Oktober 2017 einen weiteren spannenden Workshop im Vereinshaus Dornholzhausen veranstaltet.

Der langjährige Astrofotograf Michael Seeboerger-Weichselbaum hatte sich dem Thema Prozessierung und Bildnachbearbeitung bei der Astrofotografie angenommen und sein angesammeltes Wissen an die Teilnehmer weitergeben. Diesmal ging es speziell um interessante Fragen der Sonnen,- Mond- und Planetenfotografie:

  • Mit welchen Kameras und Aufnahmesoftware können Sonne, Mond und Planeten aufgenommen werden?
  • Wie können aufgenommene Videos mit Autostakkert, AVI Stack und Registax prozessiert werden?
  • Wie können die Fotos nachträglich mit Photoshop oder Gimp verbessert werden?

Der Workshop wurde locker gestaltet, um gemeinsam zu lernen und sich gegenseitig auszutauschen. Michael hatte hauptsächlich mit seinen Programmen (SharpCap, Autostakkert, Regsitax, Gimp und Photoshop CC) gearbeitet und so für einen „roten Faden“ im Workshop gesorgt. Andere Teilnehmer stellten eigene Tools und Programme für die Prozessierung vor. Speziell Henry Schäf konnte eine gute Präsentation zur H-alpha Bildbearbeitungsprozedur beisteuern.

Die gute Pizzeria gegenüber hatte für das „leibliche Wohl“ gesorgt und Pausen wurden zwischendurch immer mal wieder eingelegt, so dass ausreichend Gelegenheit war sich auszutauschen.

Auch das Wetter war an diesem Samstag einfach perfekt. Bei spätsommerlichen Temperaturen und strahlend blauen Himmel konnten wir den Goldenen Oktober vor dem Vereinshaus Dornholzhausen genießen. Mehrere Teleskope wurden aufgestellt, um die Sonne mit ihren Protuberanzen zu fotografieren und die Fotos nachträglich zu bearbeiten.

Der Tag hat soviel Spaß gemacht, dass wir schon den nächsten Workshop in Planung haben. Details dazu werden wir auf dieser Webseite rechtzeitig bekanntgeben.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unterzeichnung des Bauantrages zur „Volkssternwarte Hochtaunus“ am 09. Oktober 2017

Der gestrige 09. Oktober 2017 wird uns als besonderer Tag unserer Vereinsgeschichte in Erinnerung bleiben.

Der von unserem Architekten Micha Barsties und seiner Kollegin erstellte Bauantrag zur „Volkssternwarte Hochtaunus“ wurde von unserem Vereinspräsidenten Wolfgang Voigt unterzeichnet.

Damit sind wir unserer Vision, eine Volkssternwarte am Peter-Schall-Haus zu bauen, ein gutes Stück näher gekommen.

In den kommenden Tagen wird der Bauantrag an unserem Schirmherrn Oberbürgermeister Alexander Hetjes übergeben.

Fotos: Oliver Debus

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Präsentation des Projektes „Volkssternwarte Hochtaunus“ im SFZ-Dornholzhausen am 02. Oktober 2017

Das war eine gelungene Präsentation am Abend des 02. Oktober 2017 im Stadtteil- und Familienzentrum Dornholzhausen.

Die AG Orion präsentierte dem interessierten Publikum, mit zahlreichen Gästen aus der kommunalen Politik und Presse, das ehrgeiziges Projekt der „Volkssternwarte Hochtaunus“.

Gründungsmitglied Oliver Debus und unser neuer Vorsitzender Wolfgang Voigt hielten einen anschaulichen Vortrag zum aktuellen Projektstatus. Insbesondere über die geplante Kooperation mit Schulen und dem Nutzen der Volkssternwarte für alle Bürger.

Für den Hochtaunuskreis sprach Herr Bert Worbs, der sich als Fan der früheren Raumpatrouille Orion zu erkennen gab und für Bad Homburg unser Schirmherr und bekennender Star-Trek-Fan Herr Oberbürgermeister Alexander Hetjes.

Die Projektpräsentation der „Volkssternwarte Hochtaunus“ war ein voller Erfolg.

Fotos: Michael Feiler

Mehrere Zeitungen berichteten über den Präsentationsabend:

Taunus Zeitung vom 04.10.2017:

Frankfurter Rundschau vom 05.10.2017:

Bad Homburger Woche vom 12.10.2017, KW 41, Seite 16:

Ein Teil der Kosten konnten wir bereits durch Spenden sammeln.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AG Orion begeistert zum Weltkindertag 2017

Zum Weltkindertag, mit dem diesjährigen Motto „Kindern ein Zuhause geben“, hatte die Stadt Bad Homburg, die Stadtteil-und Familienzentren Mitte, Gartenfeld, Dornholzhausen sowie der Jugend-Förder-Verein Bad Homburg zu einer Veranstaltung am 24. September 2017 eingeladen.

Auch die Astronomische Gesellschaft Orion war mit dabei, um viele spannende und interessante Dinge rund um das Thema Astronomie auf dem Bad Homburger Marktplatz zu zeigen.

Zahlreiche Kinder haben an unserem Stand Sternkarten gebastelt und an dem astronomischen Quiz teilgenommen. Darüberhinaus konnten wir viele Menschen mit einem Blick durch die speziellen Sonnenteleskope begeistern und über unsere geplante „Volkssternwarte Hochtaunus“ informieren.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar