Beobachtungsabend in Mönstadt fällt heute aus

Aufgrund des schlechten Wetters fällt heute leider der geplante Beobachtungsabend in Mönstadt aus.

Der nächste offizielle Termin ist dann am 02. Dezember 2016 / 20:00 Uhr inklusive Vortrag „ExoMars – Ein europäischer Orbiter erreicht Planet Mars“. Wenn es das Wetter zuläßt, werden allerdings noch vorher spontane Beobachtungsabende angeboten. Dies wird hier dann entsprechend kurzfristig angekündigt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Volkssternwarte für den Hochtaunus

In vielen Regionen Deutschlands gibt es bereits Volkssternwarten mit dem Ziel, praxisorientiert Kenntnisse über die Astronomie und Raumfahrt in der Bevölkerung zu verbreiten und Verständnis über die Zusammenhänge der Natur zu wecken und zu vertiefen. Leider gibt es dies im Hochtaunuskreis noch nicht, obwohl sich gerade diese Gegend, im ansonsten lichtüberfluteten Rhein-Main Gebiet, durch den recht dunklen Sternenhimmel anbietet.

Die AG Orion hat es sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren in Kooperation mit Kreis und Kommunen eine öffentliche Sternwarte zu errichten und zu betreiben.

Sie soll neben Amateurastronomen und der interessierten Öffentlichkeit insbesondere den Schulen, Volkshochschulen und Kindergärten der naturwissenschaftlichen und kulturellen Volksbildung dienen. Ausserdem soll sie ein weiterer Anziehungspunkt für den Tourismus im Hochtaunuskreis sein.

Falls Sie das Projekt unterstützen möchten, würden wir uns über tatkräftige Hilfe oder auch eine Spende sehr freuen.

 

sternwarte

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute Abend Sternegucken in Pfaffenwiesbach

UPDATE:
Da das Wetter heute nun doch nicht so richtig mitspielen will, wird der Termin auf SAMSTAG verschoben !!!

Da für heute Abend ein klarer Himmel angekündigt ist, treffen sich die Sternfreunde der AG Orion zum gemeinsamen Beobachten ab ca. 20:00 Uhr in Wehrheim-Pfaffenwiesbach.

Beobachtungsplatz:
– Wanderparkplatz am oberen Ende der Kapersburgstraße
– 61273 Wehrheim / Pfaffenwiesbach
– Koordinaten: 50.325929, 8.612468
– Kurzlink: https://goo.gl/maps/1mfeZhDQRJF2

Gäste sind herzlich willkommen.

pfaffenwiesbach

Veröffentlicht unter Allgemein, Beobachtung, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Lust auf Sternegucken? – Termine für das Winterhalbjahr

Die AG Orion bietet zusammen mit der SG Mönstadt im Winterhalbjahr öffentliche Beobachtungsabende an. Es werden die Highlights des aktuellen Sternenhimmels gezeigt. Angefangen bei den Sternbildern, über die sichtbaren Planeten, bis hin zu Gasnebeln und Galaxien.

Dies sind die geplanten Termine:

termineBeginn ist jeweils um 20 Uhr an der „Feldsternwarte“ in Grävenwiesbach-Mönstadt.

Falls die Veranstaltung wegen schlechten Wetters oder aus anderen Gründen abgesagt werden muss, gibt es dazu rechtzeitig eine Info.

moenstadt-poster-flyer-a5

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Der helle Wahnsinn! – Keine dunklen Nächte mehr im Rhein-Main-Gebiet?

Am Mittwoch den 14. September 2016 lädt die ‚Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg‘ zu ihrem nächsten Themenabend ein. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr und findet im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Thema des Abends ist die fortschreitende Lichtverschmutzung im Rhein-Main-Gebiet. Mit Lichtverschmutzung wird die Aufhellung des Nachthimmels durch künstliche Lichtquellen bezeichnet, deren Licht in der Erdatmosphäre gestreut wird. Durch diese künstliche Aufhellung kann bereits ein Drittel der Menschheit keine Milchstraße mehr am Nachthimmel bewundern.

Jedoch sind nicht nur Astronomen und Sternfreunde die Leidtragenden. Die Aufhellung des Nachthimmels hat weitreichende ökologische Konsequenzen für Natur und Umwelt. Zuviel künstliches Licht in der Nacht raubt den Menschen den Schlaf und schwächt das Immunsystem. Tiere und Pflanzen werden durch das künstliche Licht stress geplagt. Die Lichtverschmutzung ist also auch ein Thema für Politiker, Biologen, Naturschützer und alle Menschen, die sich für die Umwelt einsetzen wollen.

Der Referent des Abends, Torsten Güths, Vorstandsmitglied der Volkssternwarte Wetterau, wird in seinem Vortrag die Ursachen und Folgen sowie die Möglichkeiten zur Verminderung von Lichtverschmutzung aufzeigen. Anhand von Fotografien aus der Region wird Herr Güths zeigen, wie verschwenderisch mit der Energie zum Betrieb der Außenbeleuchtung umgegangen wird. Das heutige Ausmaß der Lichtverschmutzung hervorgerufen durch blendende und schlecht abgeschirmte Lampen auch in kleinen Städten wird anhand von Bildern verdeutlicht. Die vieldiskutierten Sparlampen und die LED werden mit ihren Vor- und Nachtteilen ebenfalls angesprochen, denn „moderne“ Beleuchtung ist nicht gleichbedeutend mit ökologisch sinnvoll. Doch auch bereits positiv existierende Beispiele wie schonend und effizient beleuchtet werden kann, werden zukunftsweisend dargestellt.

Beim Schutz der dunklen Nacht geht es keinesfalls nur um das Thema Sternegucken an sich, sondern darum die positiven Auswirkungen auf Mensch und Natur zu bewahren. Der Vortrag soll beschreiben, warum die natürliche Dunkelheit für Menschen, Tiere und Pflanzen so wichtig ist und was jeder selbst dazu beitragen kann.

lichtverschmutzung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Heute Abend Beobachtungen in Mönstadt

Heute Abend (27.08.) bietet die AG Orion ab 21 Uhr wieder einen Beobachtungsabend von ihrer Feldsternwarte am Sportplatz der SG Mönstadt an.

Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mönstadt-6

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AG Orion beim Flutlicht-Flohmarkt der SG Mönstadt

Am kommenden Samstag (20. August 2016) findet ab 18:00 Uhr der Flutlicht-Flohmarkt der SG Mönstadt auf dem Sportgelände in Grävenwiesbach-Mönstadt statt.

Die AG Orion wird dort mit einem eigenen Stand vertreten sein, an dem es so manches Schnäppchen aus unserem Astronomie-Fundus zu ergattern gibt.

Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt.

Flohmarkt

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Orion gewinnt Sonderpreis beim Fotowettbewerb von Vortaunusmuseum und Taunus-Zeitung

Unser Vizepräsident (Christian Schmitz) hatte unlängst bei einem Fotowettbewerb mitgemacht und prompt gewonnen.

Das Vortaunusmuseum aus Oberursel und die Taunus Zeitung suchten das schönste Foto zum Thema Vollmond.

Weil so viele interessante Werke eingereicht worden waren, gab es noch zwei Sonderpreise. Ein Sonderpreis ging dabei an Christian Schmitz, der von seinem Garten aus in Usingen den Mond samt Wolken am Himmel abgelichtet hatte, um ein Objektiv zu testen.

Wie die anderen Preisträger wurde er am Dienstagabend, den 12. Juli 2016 in der Buchhandlung Libra ausgezeichnet.

Die Preise für die Gewinner hatten natürlich einen Bezug zum Vollmond. Christian hatte einen Gute Nacht Tee, eine Flache mit bei Vollmond abgefüllten Wasser, ein hessisches Wörterbuch sowie einen Gutschein für eine Vollmond-Stadtführung in Oberursel gewonnen.

Die nächste Führung beginnt am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr am Vortaunusmuseum. Die Teilnahme kostet drei Euro. Karten gibt es im Museum und in der Buchhandlung Libra, wo die Tour mit Texten zum Mond endet.

Link zum Artikel und Foto in der Taunuszeitung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2.000 Euro Spende für den geplanten Aufbau unserer Volkssternwarte im Hochtaunus

Um das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Hessen zu fördern, hat die Sparda-Bank Hessen 2016 die neue Spendeninitiative „Vereint für Deinen Verein!“ ins Leben gerufen.

Im Frühjahr und im Herbst werden jeweils 30 Vereinsprojekte mit je 2.000 Euro aus Mitteln des „Gewinn-Sparvereins bei der Sparda-Bank Hessen e.V.“ unterstützt.

Insgesamt 524 Vereine aus ganz Hessen bewarben sich daraufhin vom
11. April bis 6. Mai auf www.sparda-vereint.de und mobilisierten ihre Unterstützer, die rund 700.000 Stimmen im anschließenden Online-Voting abgaben.

Wir waren einer der 30 Vereine mit den meisten Stimmen und freuen uns jetzt über 2.000 Euro mehr in der Vereinskasse. Mit dem Projekt „Astrofotografie“ konnten wir viele Menschen für uns gewinnen und mit 10.776 Stimmen den 18. Platz belegen.

Sparda-Vereinsprojekt der Astronomischen Gesellschaft Orion

Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung. Vier Wochen lang haben wir Freunde, Bekannte, Verwandte und begeisterte Sternfreunde aus ganz Deutschland zum Abstimmen motiviert und gewonnen.

Die 2.000-Euro-Spende werden wir als Grundstock für den Aufbau einer Volkssternwarte im Hochtaunus mit der Anschaffung eines guten, fotografietauglichen Teleskops (apochromatischer Refraktor) verwenden.

Ende August 2016 startet die SpardaHerbstaktion von „Vereint für Deinen Verein!“.
Dann warten weitere 60.000 Euro darauf, gemeinnützigen Zwecken zugutezukommen.

    Urkundenübergabe der Sparda-Bank am 28. Juni 2016 in Bad Homburg

Urkundenübergabe der Sparda-Bank am 28. Juni 2016 in Bad Homburg

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weltraumkunde für Weltraumfahrer – Raumfahrergarn in der Science Fiction

Am Mittwoch den 15. Juni 2016 lädt die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg zu ihrem nächsten Themenabend ein.

Wer kennt sie nicht, die erste deutsche Science-Fiction-Fernsehserie Raumpatrouille?

Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion erreichten damals sehr hohe
Einschaltquoten und wurden deshalb zu Recht als Straßenfeger bezeichnet.

Am 17. September 2016 wird die kultige Schwarz-Weiß-Serie 50 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums möchte die AG Orion mit einem Themenabend einen Blick auf lustige
astronomische Fehler der Raumpatrouille und anderer Science-Fiction werfen.

Der Themenabend beginnt um 20 Uhr und findet im Vereinshaus Dornholzhausen,
Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt.

Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar