Öffentlicher Beobachtungsabend am Freitag (24. März 2017)

Am kommenden Freitag (24. März) gibt es ab 20:00 Uhr wieder einen öffentlichen Beobachtungsabend in Grävenwiesbach-Mönstadt (Sportplatz der SG Mönstadt).

Highlight des Abends wird der Riesenplanet Jupiter mit seinen vier galileischen Monden sein. Daneben werden die Frühlingssternbilder sowie die sich vom Abendhimmel verabschiedenen Wintersternbilder im Fokus stehen.

Falls die Veranstaltung am Freitag wegen schlechten Wetters abgesagt werden muss, wird der Beobachtungsabend am Samstag (25. März) nachgeholt. Infos gibt es dazu kurzfristig hier auf der Homepage.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Beobachtung, Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Mein Messier-Marathon – Die Fotografie aller Messierobjekte“

Am Mittwoch den 15. März 2017 lädt die ‚Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg‘ zu ihrem nächsten Themenabend ein. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr und findet im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Jeder Amateurastronom kennt den Katalog „nebliger“ Himmelsobjekte, der im 18. Jahrhundert von Charles Messier aufgestellt wurde und der 110 der hellsten Deep-Sky Objekte umfasst. Ursprünglich aufgestellt, um Verwechslungen mit Kometen vorzubeugen, führt diese Zusammenstellung Galaxien, Sternhaufen und Gasnebel auf, die auch kleinen Teleskopen zugänglich sind.

Einige Amateure haben es geschafft, alle 110 Messierobjekte in einer Nacht zu beobachten, was während weniger Tage des Jahres unter exzellenten Beobachtungsbedingungen möglich ist. Der Vortrag beschäftigt sich jedoch mit der Fotografie aller Messierobjekte als langfristiges Projekt, während dem es dem Referenten gelang, alle 110 Objekte zu fotografieren.

Olaf Filzinger von der Sternwarte Hofheim zeigt in diesem Gastvortrag, wie ein solches Projekt innerhalb überschaubarer Zeiträume auch in unseren klimatisch und durch Streulicht benachteiligten Breiten durchgeführt werden kann, auch wenn bei der Bildqualität einiger der südlichen Objekte deutliche Abstriche gemacht werden müssen.

Messier-Marathon

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sternbedeckung durch den Mond

In der Nacht von Sonntag, den 05. Februar auf Montag, den 06. Februar zieht der zunehmende Halbmond an den Hyaden im Stier vorbei. Dabei kommt es zur Bedeckung mehrerer Sterne durch den Mond.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Beobachtung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungsabend entfällt heute leider

Der für heute (Freitag, der 03.02.2017) angekündigte Beobachtungsabend in Mönstadt muss leider wegen schlechten Wetters abgesagt werden.

Der nächste offizielle Termin ist dann der 24. März 2017.

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Die AGO-Termine 2017 – Vorträge, Workshops und Beobachtungsabende

Die AG Orion führt auch 2017 wieder viele interessante Veranstaltungen für alle Astronomie- und Raumfahrtbegeisterte durch. Die Auswahl reicht von Vorträgen über außerirdisches Leben und Urlaub unter Sternen bis zu Workshops für ambitionierte Amateurastronomen. Natürlich kommen auch dieses Jahr die praktischen Beobachtungen nicht zu kurz. Dort gibt es für alle Besucher die Möglichkeit, die Highlights des Sternenhimmels kennenzulernen und sich so manches Objekt durch ein Teleskop anzusehen.

Eine erste Übersicht zu den Terminen finden Sie unter „Termine 2017„.

Die Teilnahme ist (soweit nicht anders angegeben) natürlich kostenlos.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Monatlicher Astro-Stammtisch

Am kommenden Dienstag (10.01.2017) findet der nächste Astro-Stammtisch in Frankfurt statt. Das Treffen wird wie immer von unserem AGO-Mitglied Sascha veranstaltet, um in gemütlicher Runde über das Hobby zu sprechen und regen Erfahrungsaustausch zu betreiben. Weitere Infos (auch zur Anmeldung) finden Sie hier:

http://www.astro-frankfurt.de/

Den Stammtisch besuchen Mitglieder mit unterschiedlichem Erfahrungsschatz. Vom Anfänger bis hin zum langjährigen Sternenfreund mit großem Wissen im Bereich der Astrofotografie. Jeder ist in der geselligen Runde willkommen. Auch gemeinsame Ausflüge zu Messen oder Teleskoptreffen sowie gemeinsame Beobachtungsrunden sind möglich.

Der Stammtisch finden einmal im Monat statt und wird regulär für den Dienstag nach bzw. vor Vollmond geplant. Die Lokalitäten in denen wir uns für ein gemeinsames Abendessen treffen wechseln, befinden sich allerdings alle in Frankfurt am Main und sollten sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem Auto gut erreichbar sein.

Neue Gesichter sind gerne gesehen. Eine vorherige Anmeldung wäre klasse, damit die Reservierung entsprechend anpasst werden kann.

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Merry Christmas

Die Mitglieder der Astronomischen Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V. wünschen allen Sternfreunden, Astronomiebegeisterten und Weltraumfans eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

frohe-weihnachten

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Astro-Workshops im Januar 2017 / Kollimation und Astrofotografie

Das alte Jahr ist noch nicht vorüber und schon kann die AGO ein Highlight für 2017 ankündigen. In Zusammenarbeit mit unseren Freunden vom Stammtisch „Astro-Frankfurt.de“ bieten wir am Samstag, den 28.01.2017 zwei tolle Workshops an:

 

Justierworkshop
(am Vormittag 10-13 Uhr)

Michael Feiler, Autor des bekannten „Deep Sky Reiseatlas“ sowie Vorstandsmitglied der AGO wird gemeinsam mit den Teilnehmern des Workshops die verschiedenen Möglichkeiten der Justierung von Newton-Spiegelteleskopen behandeln. Hierbei können Einsteiger, die sich an dieses Thema noch nicht herangetraut haben, erste Erfahrungen sammeln und ihre Fragen Aug‘-in-Aug‘ stellen und Fortgeschrittene ihre Ideen und Erfahrungen einbringen und austauschen. Gerne kann das eigene Gerät mitgebracht werden. Auch Justierhilfen wie Laser, Okulare oder ganz eigene Ideen sind gern gesehen.

 

Astrofotografie: Bearbeitung von „Deep Sky Object“ Bildern für Einsteiger
(am Nachmittag von 14-20 Uhr)

Michael Seeboerger-Weichselbaum, Gründungsmitglied des Stammtisch „Astro-Frankfurt.de“ und langjähriger Astrofotograf, nimmt sich dem Thema „Bildnachbearbeitung in der Astrofotografie“ an. An diesem Workshoptag geht es um die Prozessierung von „Deep Sky Objects“, insbesondere mit DeepSkyStacker und Photoshop. Michael wird sein angesammeltes Wissen weitergeben.  Der Workshop richtet sich vorallem an Einsteiger, die die ersten Schritte in der Astrofotografie angehen wollen. Es wird ein erster Einblick in die Nachbearbeitung gegeben und es können die ersten, wichtigen Handgriffe erlernt werden. Dabei wird der Workshop offen gehalten: wer andere Tools und Programme für die Prozessierung nutzt, kann diese gerne vorstellen und zeigen, wie er damit prozessiert. Es wird darum gebeten, eigene Laptops/Notebooks mitzubringen. Wer eigenes Bildmaterial mitbringen möchte (möglichst im RAW-Format), kann an Hand der eigenen Bilder live und vor Ort die Prozessierschritte nachvollziehen. Wer kein Bildmaterial hat, dem werden zur gemeinsamen Bearbeitung Probebilder zur Verfügung gestellt.

 

Die Veranstaltung finden im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg vor der Höhe statt. Parkmöglichkeiten sind begrenzt vor Ort vorhanden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte teilen Sie uns daher rechtzeitig mit, ob Sie teilnehmen möchten:  http://www.astro-frankfurt.de/workshop-anmeldung/

 

Sonstiges:

Pausen werden zwischendurch immer Mal wieder eingelegt, so dass ausreichend Gelegenheit ist, eine Kleinigkeit zu essen oder sich mal die Beine zu vertreten. Je nachdem wie schnell die Themen behandelt sind, kann gerne auch ein Smalltalk rund um unser schönes Hobby gestartet werden. So können neue Kontakte zu Sternenfreunden geknüpft und Tipps ausgetauscht werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Über eine Spende für die geplante Volkssternwarte der AGO sind wir sehr dankbar. Nähere Details zu diesem Projekt können gerne von den Vereinsmitglieder vor Ort oder Vorab im Gespräch (Telefon/E-Mail) gegeben werden.

Für das „leibliche Wohl“ ist in Form eines, in wenigen Gehminuten erreichbaren Supermarktes sowie einer leckeren Pizzeria gesorgt. Alternativ können eigene Speisen und Getränke mitgebracht werden.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Termine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag „ExoMars“ und Beobachtungsabend in Mönstadt am 02. Dezember 2016

Am Freitag, den 02. Dezember 2016 findet im Sportlerheim der SG Mönstadt (Am Feldweg, Grävenwiesbach / Mönstadt) ab 20:00 Uhr ein Vortragsabend zum Thema „ExoMars – Ein europäischer Orbiter erreicht Planet Mars“ statt.

exomars-moenstadt

Mit dem Raumsondenprojekt ExoMars sucht die Europäischen Weltraumorganisation ESA in Zusammenarbeit mit der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos nach Lebensspuren auf dem roten Planeten.

Der Vortrag gibt einen Überblick über den Trace Gas Orbiter, über die abgesetzten Landesonde Schiaparelli und einen Ausblick auf den geplanten europäischen Marsrover im Jahre 2020.

Bei gutem Wetter gibt es im Anschluss ein Beobachtungsprogramm mit den Highlights des Herbst- und Wintersternenhimmels.

Beobachtungsabend in MönstadtDer Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ankündigungen, Beobachtung, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Themenabend über das Raumsondenprojekt ExoMars

Am Mittwoch den 16. November 2016 lädt die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg zu ihrem nächsten Themenabend ein:

„ExoMars – Ein europäischer Orbiter erreicht Planet Mars“

Mit dem Raumsondenprojekt ExoMars sucht die Europäischen Weltraumorganisation ESA in Zusammenarbeit mit der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos nach Lebensspuren auf dem roten Planeten.

Das Projekt soll auskundschaften, wie die Atmosphäre des Mars zusammengesetzt ist und ob es dort ehemaliges oder sogar aktuelles Leben gibt.

Der Vortrag gibt einen Überblick über den aktuellen ExoMars Trace Gas Orbiter, über die abgesetzten Landesonde Schiaparelli und einen Ausblick auf den geplanten europäischen Marsrover im Jahre 2020.

Der Themenabend beginnt um 20 Uhr und findet im Vereinshaus Dornholzhausen, Saalburgstraße 158, 61350 Bad Homburg statt.

Der Eintritt ist frei

ExoMars

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar